GDPR/DSGVO - Datenschutz & Cookies

 

Willkommen zu dem Projekt “KIDLER45-47 - VALLEY54a” der Bavaria GmbH

Kidler45-47 Front

Sie suchen wunderbare Altbauten, umgeben von Grünflächen und die Nähe zur Erholungsmeile an der Isar? Direkt im Herzen von Altsendling befinden sich die Kidler- und Valleystrasse. In unmittelbarer Umgebung ist der Harras - U/S-Bahnen - (1 Min.), das Südbad (1 1/2 Min.) und der Flaucher an der Isar.

Die Objekte – Baujahr 1935 - präsentieren sich im renoviertem - seit 1990 - Zustand ( Zentralheizung, Fenster, Elektrik ) mit Wohnungen von 65 m2 - 84 m2 Größe auf 2 1/2 - 3 1/2 Zimmern. Die einzelnen Wohnungen verfügen jeweils über Wohnküchen, Bäder und separate WC’s. Zu den Ausstattungsmerkmalen - bei einer Deckenhöhe von ca. 3,00 m - gehören u.a. original Parkettböden, Kassettentüren, eine Loggia mit 3 m2 und Bäder mit Wannen.

Es ist mehr als erstaunlich, wie sich die bayerische Landeshauptstadt in den letzten Dekaden verändert hat. Obwohl München schon in den 30er Jahren - mit ca. 850.000 Einwohnern - eine der größten Städten Deutschlands war, wurde Bayern nur als „größerer“ Agrarstaat wahrgenommen. Dieser Blickwinkel veränderte sich maßgeblich ab dem Jahre 1966, mit dem Zuschlag für die Olympischen Sommerspiele 1972.

Die daraus hervorgegangenen Planungen gaben der Stadt ein kosmopolitisches Bild. Maßgeblich waren die infrastrukturellen Veränderungen, die den Standort München - nicht nur wegen seiner geografischen Nähe zum Süden Europas - für Investoren besonders interessant machten.

Der damals einsetzende Boom scheint ungebrochen. Der Standort ist heute ein Sinnbild für Stabilität und zeitgleiche Progressivität. Das ist kein Paradoxon, sondern Programm! Spitzenleitungen in Wirtschaft, Forschung, Kultur und Sport „Made in Munich“ haben die Stadt mittlerweile in die Champions League der europäischen Städte katapultiert. Wer einen Standort für modernes Arbeiten auf höchstem Niveau, mit einem gleichzeitig überragenden Freizeitangebot sucht, kommt um München - sowieso - nicht mehr herum.

So klingt es auch nicht verwunderlich, dass die Stadt wohl Mitte der 2020 Jahre auf ca. 1,8 Mio. Einwohner anwachsen wird. All diese Faktoren sorgen für eine extrem hohe Wertstabilität im Immobiliensektor. Wann entscheiden Sie sich für eine Immobilie in München?
Wenn man die Münchner Innenstadt in süd- bis südwestlich Richtung verlässt, landet man unweigerlich im Stadtteil Sendling.

Dieser erstreckt sich von der Schwanthalerhöhe („Westend“), über die Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Westpark, bis hin zu den Isarauen, dort wo Untergiesing-Harlaching, und Thalkirchen beginnt.

Archäologen fanden in Sendling bereits viertausend Jahre alte Knochen, was den Stadtteil zu einem der ältesten bajuwarischen Dörfer überhaupt macht. Erstmalig tauchte der Name „Sentilingas“ in einer Schenkungsurkunde aus dem Jahre 780 auf, weshalb die Sendlinger - ganz bescheiden - 1982 ihr 1200-jähriges Bestehen feierten.

Alter hin oder her. Jahrhunderte lang war Sendling ein typisches bayerisches Bauerndorf, welches durch Münchner Adelsfamilien im Mittelalter - über Generationen hinweg - mitregiert wurde.

Weltgeschichte schrieb Sendling dank der rebellierenden Oberländer, die von hier aus das österreichisch besetze München, während des Spanischen Erbfolgekrieg 1705/06, zurückerobern wollten. Noch 1827 gehörten zur Steuergemeinde Sendling zahlreiche Orte von Pullach bis Planegg. Damals reichte Sendling von der heutigen Arnulfstraße über die Westendstraße bis nach Solln. Im 19. Jahrhundert eroberte München schrittweise Sendling - das Dorf wurde immer kleiner und die Stadt immer größer.

Dennoch spielt das Viertel immer noch eine wichtige Rolle für München: Direkt angrenzend befindet sich die Großmarkthalle, welche als drittgrößter Umschlagplatz für Obst und Gemüse in Europa, die Münchner mit Vitaminen verosrgt.

Die schönen, noch bezahlbaren Altbauwohnungen, liegen meistens in unmittelbarer Nähe zu vielen Grünflächen. Vor allem der Flaucher an der Isar ist bei den Münchnern äußerst beliebt.

Lage der Kidler45/47 & Valley54a
Agnes Map
Kartenmaterial © OpenStreetMap-Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/copyright

  • KIDLER45/47
    KIDLER45/47 Innenhof nach Sanierung
  • KIDLER45/47
    KIDLER45/47 Blick in die Wohnungen
  • KIDLER45/47
    KIDLER45/47 Innenhof der Anlage vor Sanierung
  • KIDLER45/47
    KIDLER45/47 Blick in die Kidlerstrasse
  • KIDLER45/47
    KIDLER45/47 Treppenhaus der Anlage
  • VALLEY54a
    VALLEY54a Blick in die Valleystrasse
  • KIDLER45/47
    KIDLER45/47 Zimmer in den Wohnungen

Faktencheck
Lage Zentrale Lage München / Sendling - Nähe Harras, zwischen Daiserstrasse und Kidlerplatz
Baustil Solider Altbau
Baujahr ca. 1935
Konzeption 3 solide Altbauten
Architekt - unbekannt -
Zimmergrößen Whg 2 1/2
Quadratmeter Whg 65 m² bis 76 m²
Deckenhöhe 3,00 m
Ausstattung Balkone & Terrassen im Dachgeschoss, Parkett- und Dielenböden, Kassettentüren, Gasanschluss
Zustand Haus ist saniert (Dach, Fassade, Treppenhaus, Außenanlagen)
Wohngegend Gute Lage
Infrastrukur U Bahn (U6) & S-Bahn (S7 & S20)am Harras 2 Min.
Denkmal Nein
Verfügbarkeit Noch 3-4 Wohnungen (vermietet) erhältlich
Erwerbspreise Auf Anfrage
Verkauf Über beauftragte Makler ausschliesslich


Online


Stellen Sie fest, wie viele Gäste derzeit auf unserer Website verweilen und nach wichtigen Informationen oder guten Angeboten Ausschau halten


Derzeit befinden sich:

Aktuell sind 372 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe


Stellen Sie fest, wie viele Seitenaufrufe heute und bisher auf unserer Bavaria Website zu verzeichnen waren

Besucheranzahl:

Heute 11

Monat 145

Insgesamt 296468

Alter Peter